Termine

Termin Informationen:

  • So
    12
    Apr
    2020

    Ostergottesdienst mit Landesbischof Tobias Bilz

    10:00aus der Nikolaikirche Leipzig

    Auferstehung

    Ostern ist für Christen das Fest der Freude. Das Grab Jesu ist leer. Der Tod hat nicht mehr das letzte Wort. Am Ostermorgen wird die Botschaft von der Auferstehung Jesu vom Tod durch das Läuten der Kirchenglocken verkündet. Auch in Sachsen läuten die Glocken in der Regel um 6 Uhr aus diesem Grund.

    Das Läuten der Glocken ist in diesem Jahr umso bedeutsamer, weil in den Kirchen keine festlichen Gottesdienste stattfinden können. Anstattdessen werden Kirchgemeinden die frohe Botschaft auf anderen Wegen in die Häuser tragen - eine Auswahl ist hier zusammengestellt:

    • Ostergottesdienst mit Landesbischof Tobias Bilz aus der Nikolaikirche Leipzig um 10:00 Uhr. Im Gottesdienst und in den Wohnungen wird gemeinsam das Osterlicht entzündet und Taufgedächtnis gefeiert.
    • "Ostern vom Balkon" – Posaunenbläserinnen und –bläser lassen von Balkonen um 10:15 Uhr den Choral „Christ ist erstanden“ erklingen
    • "Eastern calling" – Telefonflashmob in den erzgebirgischen Gemeinden Bernsbach, Beierfeld und Grünhain um 10:15 Uhr. Fünf Personen rufen dazu jeweils fünf weitere Personen mit der Osterbotschaft „Der Herr ist auferstanden! - Er ist wahrhaftig auferstanden!“ an und bitten darum, die Botschaft wiederum weiterzutragen.
    • Ökumenischen Glockenläuten am Ostersonntag um 12:00 Uhr
    • Am Ostermontag wird um 10:00 Uhr ein MDR-Rundfunkgottesdienst aus der Kirche in Dresden Leubnitz-Neuostra gesendet, der parallel auch über den landeskirchlichen YouTube-Kanal per Livestream übertragen werden wird.